Kunst-Kabinett Usedom

Feininger-Galerie Benz

Bis 1. Januar 2019 neben der Benzer Feininger-Kirche Sankt Petri
Die alte Reetdach-Scheune aus dem 19. Jahrhundert war zwanzig Jahre lang unser Forum.

Kunst Salon Im Kaiser-Strand Bansin:
Der neue kulturelle Treffpunkt an der Küste!

Geöffnet während der Saison 2019
bis zum 3. November jeweils
Mittwoch, Samstag und Sonntag
von 12 bis 16 Uhr.

logo

Eingang von der Promenade

über den Haupteingang im Seetel Beachhotel Kaiserstrand in Bansin (27 Schritte) oder über die Rezeption vom Marktplatz aus, über eine Treppe oder mit dem Fahrstuhl. Anfragen, wenn der Kunst-Salon geschlossen ist: Hannelore Stamm, Hannes Albers: Telefon Benz 038.379.20.141. Mail per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Sie können aber auch eine Nachricht an der Hotel-Rezeption hinterlassen.


Das Programm
im Kunst Salon Im Kaiser Strand Bansin

Bansin. Der neue Kunst Salon IM Kaiser Strand an der Promenade in Bansin zeigt das folgende Programm: Lyonel Feininger und Usedom. Terrakotta-Skulpturen von Robert Metzkes, Berlin. Ölbilder aus der Malschule von Johann Walter-Kurau der Zwanziger Jahre in Berlin, zu der auch die Usedomer Malerin Karen Schacht gehörte.

Auf dem Narrenrad zum Sonderpreis
Galerie als Verlag erfolgreich!
Wir haben den Mut gehabt, das wunderbare Feininger-Buch

Lyonel Feininger
Auf dem Narrenrad
Karikaturen (zum Fahrrad)

aufzulegen. Die Auflage hatten wir zusammen mit dem Autor Dr. Roland März (Berlin) zur Ausstellung Auf dem Narrenrad (von Mai bis Dezember 2014 in Benz, im Sommer 2015 in der Feiniger-Galerie in Quedlinburg) herausgegeben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte weltweit weder ein Museum noch eine Galerie Fahrrad-Karikaturen von Lyonel Feininger (1871-1956) gezeigt. Welt-Premiere auf dem Dorf sozusagen. Für die Gestaltung des erfolgreichen Buches zeichnet: Michael de Maiziere (Berlin).


Das Buch bieten wir in diesem Sommer 2018 zum Sonderpreis an
von 33 Euro,
Nach dem Verkauf der ersten 99 Exemplare tritt der reguläre Landenpreis in Höhe von 38 Euro in Kraft.

Das Buch enthält ausschließlich Karikaturen zum Fahrrad von Lyonel Feininger (1871-1956) und einigen Zeitgenossen der Berliner Neunziger Jahre des 19. Jahrhunderts und der ersten Jahre der Zwanigsten Jahrhunders. Lyonel Feininger selbst war ein begeisterter Fahrrad-Fahrer. Als gebüriger Amerikaner fuhr er stets ein Modell der amerikanischen Kultmarke Cleveland Ohio. Ein Fahrrad dieser Marke steht sowohl in Benz (von 1897) als auch in Quedlinburg (von 1898). In dem Buch ist erstmalig auf Deutsch der interessante und wichtige Text von Feininger abgedruckt worden: VON IHM SELBST,1912. Paris

 

Kunst-Kabinett Usedom
Feininger-Galerie Benz

Neben der Feininger-Kirche
17429 Benz - Seit 1. Januar 2019 ist die Galerie nach 42 Jahren Galerie-Arbeit, altersbedingt, geschlossen.

Büroanschrift:
Fritz-Behn-Straße 23
17429 Benz

Ruf 038 379 20 184 (unregelmäßig besetzt)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!